Kooperation:
Edukado - Polizei

Als Kooperationspartner erhalten Polizeikorps die Möglichkeit individualisierte Kursseiten zu benutzen, eigene Bilder und Videos in den Kursbeschreibungen einzufügen und auf eigene Präventionsangebote aufmerksam zu machen. Mittels Zugangscodes können interessierte Teilnehmende direkt mit dem Kurs starten.    

Individualisierte Kursseiten

Sie können den Kursnamen ändern (1), ein Hintergrundbild wählen (2), ihr Logo einfügen (3), die gesamte Kursbeschreibung individuell anpassen (4) und eigene Fotos oder Videos zur Kursbeschreibung einfügen (5)

Dank der den zahlreichen Möglichkeiten der Individualisierung können Sie den Kurs ihrer Corporate Identity angleichen und die Bindung zu Ihrem Polizeikorps stärken.

Der Kurs wird nicht auf der Seite von Edukado gelistet und kann ausschliesslich über den direkten Link aufgerufen werden. Die Inhalte sind erst nach der Anmeldung mittels Code oder durch manuelles Hinzufügen durch den Gruppenadmin ersichtlich. Um die Kursanmeldung zu vereinfachen erhalten Sie als Kooperationspartner Visitenkarten mit einem QR Code und Zugangscode. Diese können die JugendpolizistInnen den Schülerinnen und Schülern abgeben. 

Alternativ können Sie Schülerinnen und Schüler manuell in den Kurs einschreiben oder diese Aufgaben den Schulen oder Lehrpersonen übertragen. 

Individuelle Zertifikate

Als Kooperationspartner können Sie das Zertifikat nach Ihren Wünschen anpassen (Logo, Rahmenfarbe, Unterschrift).

Bei sämtlichen Kursen folgt zum Schluss eine Lernkontrolle. Dabei werden die behandelten Themenfelder nochmals überprüft. Durch die zahlreichen Quizze, die jeweils am Ende einer Lektion erscheinen, werden die Kursteilnehmenden bereits während des Kurses ideal auf die Lernkontrolle vorbereitet. Bei bestandener Lernkontrolle erhalten die Teilnehmenden ein persönliches

Gruppendashboard für Kursadministratoren

Als Kooperationspartner haben Sie direkten Zugriff auf das Gruppendashboard und besitzen sämtliche Rechte eines Gruppenadmin. Sie können Teilnehmende entweder selbstständig hinzufügen oder interessierten Personen einen Zugangscode bereitstellen. Zudem gibt es die Möglichkeit, Untergruppen zu bilden. Beispielsweise können Sie für jede Schule in ihrem Einzugsgebiet eine Untergruppe bilden und verschiedene Zugangscodes generieren. Somit behalten Sie den Überblick, welche Schulen beziehungsweise welche Schülerinnen und Schüler den Kurs absolviert haben. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Lehrpersonen zu Gruppenadministratoren zu ernennen. Dadurch können die Lehrpersonen die Schülerinnen und Schüler selbstständig dem Kurs zuweisen. 

Als Gruppenadmin können Sie die Fortschritte der Teilnehmenden jederzeit überprüfen. Sie sehen, wer bereits welche Lektionen absolviert hat, wie die einzelnen Zwischenquizze bearbeitet wurden und wer das Zertifikat erhalten hat. 

Kontaktaufnahme

Sie möchten gerne mehr erfahren? Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf. 

Starte noch heute!

Starte noch heute einen Kurs. Jeder Kurs hat jeweils drei kostenlose Lektionen.